Kommende Veranstaltungen

2021

Apfel – Malus domestica

Fast jeder kennt die Redewendung „An apple a day keeps the doctor away.“ Kaiser Karl der Große war der Initiator einer Zucht von Kultursorten, die Einzug in die „Capitulare de villis“ gehalten haben. Es gibt eine Vielzahl von Sorten und die unterschiedlichsten Geschmacks­richtungen. An dem Abend wollen wir uns seine wohltuende Wirkung und die Anwendungs­möglichkeiten anschauen. Das Kulinarische soll auch nicht zu kurz kommen. 

  

Kostenbeitrag: 18 EUR , um Anmeldung wird gebeten!

Mittwoch den 29. September 2021, von 18.00 bis 20.00 Uhr

 

ORT DES GESCHEHENS

Blasius Apotheke am Siegesdenkmal – Praxis und Gesundheitszentrum,

Habsburgerstraße 131, 79104 Freiburg  

Thymian-Balsam

Aus der Heilpflanze Thymian stellen wir gemeinsam einen wohltuenden Balsam für unseren Eigenbedarf in der kommenden Winterzeit her. Wir erfahren mehr über seine Wirkung, seine Anwendungsmöglichkeiten und genießen einen wohltuenden Heiltee.

   

Kostenbeitrag: 18 EUR  zzgl. Materialkosten, um Anmeldung wird gebeten!

Mittwoch den 20. Oktober 2021, von 18.00 bis 20.00 Uhr

 

ORT DES GESCHEHENS

Blasius Apotheke am Siegesdenkmal – Praxis und Gesundheitszentrum,

Habsburgerstraße 131, 79104 Freiburg  

Myrrhe

Die Myrrhe ist eines der ältesten Heilpflanzen der Menschheit und Arzneipflanze des Jahres 2021.

Es ist ein wohlriechendes Harz. Die Myrrhe gehört zu den Balsam-Gewächsen. An diesem Abend erfahren wir noch viel mehr zur Myrrhe und werden sie räuchern und ihren Duft wahrnehmen. Ein wunderbarer Abschluss für dieses Jahr und in Vorbereitung auf das Kommende.

 

Kostenbeitrag: 18 EUR , um Anmeldung wird gebeten!

Mittwoch den 24. November 2021, von 18.00 bis 20.00 Uhr

 

ORT DES GESCHEHENS

Blasius Apotheke am Siegesdenkmal – Praxis und Gesundheitszentrum,

Habsburgerstraße 131, 79104 Freiburg  

Andorn – Marrubium vulgare

Eine in fast Vergessenheit geratene Heilpflanze. 2018 wurde sie zur Arznei-pflanze des Jahres gewählt. Schon die Ägypter schätzten den Andorn und für Paracelsus war er die „Arznei der Lunge“. In den alten Kräuterbüchern findet sich noch viel mehr Wissenswertes, darüber erfahren wir an dem Abend mehr.

  

Kostenbeitrag: 18 EUR, um Anmeldung wird gebeten!

Das Seminar kommt auf die Warteliste.

 

ORT DES GESCHEHENS

Blasius Apotheke am Siegesdenkmal – Praxis und Gesundheitszentrum,

Habsburgerstraße 131, 79104 Freiburg  

Gemmotherapie

Auch Knospentherapie genannt. Bei uns in Deutschland noch gar nicht so lange bekannt und doch für manche schon selbstverständlich. Ursprünglich aus Belgien, hat sie den Weg über die Schweiz zu uns gefunden. Eine Heilpflanzenanwendung, die zeigt, welch ein Heilpotential in den Knospen steckt. Eine Medizin, die auch gut selber für den Eigenbedarf hergestellt werden kann.

 

Kostenbeitrag: 18 EUR, um Anmeldung wird gebeten!

Das Seminar kommt auf die Warteliste.

 

ORT DES GESCHEHENS

Blasius Apotheke am Siegesdenkmal – Praxis und Gesundheitszentrum,

Habsburgerstraße 131, 79104 Freiburg  

Grüne Soße - Goethes Leibgericht!

Auch wir wissen, was für uns gut ist und natürlich fein schmeckt. Es gibt unterschiedliche Rezepturen der Grünen Soße. Wir beschäftigen uns an diesem Abend mit der Frankfurter Grünen Soße und den wunderbaren Heilkräutern, aus denen sie zubereitet wird. Am Schluss steht die Verkostung.

 

Kostenbeitrag: 18 EUR zgl. Materialkosten, um Anmeldung wird gebeten!

Das Seminar kommt auf die Warteliste.

 

ORT DES GESCHEHENS

Blasius Apotheke am Siegesdenkmal – Praxis und Gesundheitszentrum,

Habsburgerstraße 131, 79104 Freiburg  

Odermennig - Agrimonia eupatoria

Der Odermennig gehört zu den Rosengewächsen und seine Früchte sind sehr anhänglich. Bei uns gilt sie traditionell als Leber- und Gallemittel. Das wollen wir uns an diesem Abend genauer anschauen.

 

Kostenbeitrag: 18 EUR, um Anmeldung wird gebeten!

Das Seminar kommt auf die Warteliste.

 

ORT DES GESCHEHENS

Blasius Apotheke am Siegesdenkmal – Praxis und Gesundheitszentrum,

Habsburgerstraße 131, 79104 Freiburg  

Erzengelwurz

auch Heiliggeistwurz wurde sie genannt. Unsere nordischen Vorfahren betrachteten sie als wichtigste Pflanze in ihrem Heilschatz. Im Entferntesten erinnert sie im Geruch an den Sellerie aber sie ist viel edler. Die Erzengelwurz gehört zu den aromatischen Bittermitteln. Zur allgemeinen Stärkung, werden wir einen Frischpflanzenauszug aus der Wurzel herstellen.

   

Kostenbeitrag: 18 EUR  zzgl. Materialkosten, um Anmeldung wird gebeten!

Das Seminar kommt auf die Warteliste.

 

ORT DES GESCHEHENS

Blasius Apotheke am Siegesdenkmal – Praxis und Gesundheitszentrum,

Habsburgerstraße 131, 79104 Freiburg  

Derzeit sind die Veranstaltungen (noch) unter  Auflagen, bzw. in Übereinstimmung der aktuellen  C- Verordnung  des Landes Baden Württemberg, durchzuführen.